Kategorie: Griechenland – Hellas

Heraklion – Iraklio

Kretas Hauptstadt Iraklio (ee-rah-Klees-oh), auch Heraklion genannt, in Griechenland ist eine lebendige moderne Stadt und die fünftgrößte. Hektisch, dicht besiedelten Iraklio fehlt die architektonischen Charme von Chania und Rethymnon, ist aber dennoch eine dynamische Stadt. Es hat eine lebendige Innenstadt, schicke Boutiquen, Qualität Restaurants und Cafés brummt. Fortsetzung Sanierung der Uferpromenade und neue Straßen

Weiterlesen

Zakynthos

Zakynthos (zahk-in-thos), auch als Zante bekannt, hat eine gespaltene Persönlichkeit. Die Geographie ist gebirgig und felsig im Westen, mit einer fruchtbaren Ebene im Osten. Während der Westen der Insel bleibt weitgehend unberührt, seine östlichen Küstengebiete sind die Opfer der schlimmsten Manifestationen des Pauschaltourismus. Tourismus gefährdet auch die Unechte Karettschildkröte (sehen

Weiterlesen

Kap Sounion

Tempel des Poseidon Die alten Griechen wussten, wie man eine Website für einen Tempel zu wählen. Nirgends wird dies deutlicher als am Kap Sounion, 70km südlich von Athen, wo der Tempel des Poseidon steht auf einem schroffen Sporn, die 65m hinunter ins Meer stürzt. gebaut 444 BC zur gleichen Zeit wie die

Weiterlesen

Delos

Die Kykladen erfüllen ihre gemeinsamen Namen (kyklos) durch die heilige Insel Delos umgibt, aber Mykonos klammert die Insel eifersüchtig zu seinem Herzen. Delos hat keine dauerhafte Bevölkerung und ist eine beruhigende Gegensatz zur unnachgiebigen Lebendigkeit der modernen Mykonos, obwohl im Hochsommer teilen Sie alle mit anderen Besuchern. Die Insel ist ein

Weiterlesen

Mykonos

Mykonos glitzert glücklich unter der Sonne und trägt seine glamourösen und Lager Ruf mit Bravour, aber teuer, so. Unter dem Glanz ist dies eine charmante und äußerst unterhaltsam Ort, wo die manchmal hektische Mischung aus guten Zeiturlauber, Massen-Kreuzfahrtschiff, Fashionistas und putzend Prominente Gehabe wird von den kubistischen Reize von Mykonos-Stadt auf magische Weise gedämpft, ein traditionelles

Weiterlesen

Paar (Insel)

Paar (griechisch: Ressource) ist eine kleine griechische Insel-Paar im südlichen Teil des Saronischen Golf, Über 58 km (36 meine) (31 Seemeilen) südlich von Piräus und vom Peloponnes durch eine getrennt 200 m (656 ft) breiten Seekanal, mit der Stadt Galatas auf dem Festland über die Meerenge. Seine Fläche

Weiterlesen

Hydra (Insel)

Hydra ist eine der Saronischen Inseln von Griechenland, in der Ägäis zwischen den Saronischen Golf und den Argolischen Golf gelegen. Es wird durch einen schmalen Streifen von Wasser aus dem Peloponnes getrennt. In alten Zeiten, die Insel war bekannt als Hydrea (Hydrea, von dem griechischen Wort abgeleitet für “Wasser”), ein Hinweis auf die

Weiterlesen

Saronischen Inseln

Die Saronischen Inseln oder Inseln des Saronischen Golfes ist ein Archipel in Griechenland, nach dem Saronischen Golf benannt, in dem sie sich befinden,, nur aus dem griechischen Festland. Die wichtigsten bewohnten Inseln dieser Gruppe sind Salamis (wo die alte griechische Marine besiegten die Perser in der Schlacht von Salamis), Aegina, Agistri, und Poros. Die Inseln

Weiterlesen

Tripoli

Die heftige jüngste Geschichte der Arkadia Hauptstadt, Tripoli (Baum-po-lee), steht in krassem Gegensatz zu seiner friedlichen ländlichen Umgebung. Im 1821, während des Unabhängigkeitskrieges, Die Stadt wurde von Kolokotronis gefangen genommen und seine 10,000 Türkische Einwohner niedergemetzelt. Die Türken eroberten die Stadt drei Jahre später, und verbrannte sie auf den Boden vor dem Abziehen in 1828.

Weiterlesen

Nafplio

Das Geheimnis ist gelüftet über Nafplion, einer von Griechenlands schönsten und romantischsten Städte. Es befindet sich in einem Knockout Lage - auf einem kleinen Hafen unterhalb der hoch aufragenden Großteil der Palamidi Festung - und ist mit attraktiven engen Gassen zierte, elegante venezianische Häuser, neoklassizistischen Villen mit blumengeschmückten Balkonen, und interessante Museen. Ausländische Besucher gefangen haben

Weiterlesen

Mykene

Das moderne Dorf von Mykene (mih-Keenes), 12km nördlich von Argos und östlich des Haupt Argos-Corinth Straße, ausgerichtet ist auf die Horden von Pauschaltouristen, die alte Mykene besuchen und hat wenig es anderen zu empfehlen als die Nähe der antiken Stätte, 2km nach Norden. Es gibt Unterkunft entlang der Hauptstraße.

Weiterlesen

Argos

Argos ist die älteste ununterbrochen bewohnte Stadt in Griechenland (eine erstaunliche Strecken zurück 6000 Jahre). Heute sind die meisten Spuren seiner Vergangenheit Herrlichkeit liegen unterhalb der bestehenden modernen Stadt begraben. Argos wird von seinen nächsten Nachbarn im Schatten, Nafplio, wodurch eine sehr viel attraktiver Basis, um die Region zu erkunden. Argos selbst wird vor allem von Besuchern genutzt

Weiterlesen

Olympia

Mit unzähligen überteuerten Souvenirläden und Restaurants, Das moderne Dorf von Olympia (o-lim-bee-ah) hofiert zu den Hunderttausenden von Touristen, die immer wieder durch hier auf ihrem Weg gießen Ancient Olympia unashamedly. Trotz dieses, die Stadt ist weit von Kitsch. Hinter der gepflegten grünen Straßen sind einige sogar leafier Wanderungen, einschließlich, dass entlang der

Weiterlesen

Pella

Der Geburtsort von Alexander dem Großen, Pella erstreckt sich über die Thessaloniki-Edessa Straße, und bietet einen spektakulären Mosaiken. Pella wurde Macedon Hauptstadt unter König Archelaos (die regiert von 413 BC 399 BC), obwohl die alte Hauptstadt von Aigai (Vergina) blieb die königliche cemetery.Created mit naturfarbener, subtil kontras Steine, die Mosaiken zeigen mythologische Szenen. Sie wurden geschaffen,

Weiterlesen

Vergina

Vergina (ver-Yee-nah), 11km südöstlich von Veria, ist der legendäre Grabstätte der makedonischen Könige, und ihre erste Hauptstadt (alte Aigai). Im 336 BC, bei der Hochzeit seiner Tochter Kleopatra, Philip II wurde hier ermordet. Wenigstens waren die Gäste schon da. Das Weltkulturerbe, ist nur auch die Königsgräber genannt. Ein Gehweg

Weiterlesen

Meteora – Kalambaka

Meteora (Balg-of-the-rah) ist ein außergewöhnlicher Ort, und eines der am meisten besuchten in ganz Griechenland. Die massiven Zinnen von glatten Felsen sind uralt und doch konnte die Kulisse für eine futuristische Science-Fiction-Geschichte sein. Die Klöster oben auf ihnen in den diese seltsame und schöne Landschaft. Jedes Kloster ist um einen zentralen Innenhof gebaut

Weiterlesen

Dodekanes

Strung out entlang der Küste der Westtürkei, wie Juwelen auf einem unglaublich türkis-blauem Meer, die beiden Eingangs Dodekanes und ziehen assers-by - von denen viele Jahr für Jahr wieder einige der kulturell und geographisch verschiedenen Inseln in der Ägäis zu probieren. Diese 18 Inseln (einschließlich Satelliten) ein Unternehmen sind zu sich selbst. Unter

Weiterlesen

Zentralgriechenland

Es ist kein Zufall, dass das zerklüftete Gelände von Zentral-Griechenland war die Kulisse für heroische Kämpfe unter den Göttern und den Sterblichen. Reisen in diese Region bieten Einblicke in den wesentlichen Charakter des griechischen Volkes, zusammen mit vielen Outdoor-Abenteuer und unvergessliche Landschaften. Die Ruinen von Delphi, wo Alexander der Große suchte den Rat

Weiterlesen

Kreta

Kreta ist eher wie ein kleines Land als eine andere griechische Insel. Es ist nicht nur Griechenlands größte Insel, aber wohl die faszinierendsten und vielfältigsten. Kreta bemerkenswerte Geschichte ist offensichtlich über die Insel, von den Ruinen der minoischen Paläste, venezianischen Festungen, alte Moscheen und byzantinische Klöster zu der Höhle, die der legendäre Geburtsort von Zeus.

Weiterlesen

Thessalien

Die Region Thessalien hat viel von mittleren Osten von Griechenland zwischen den Pindos-Gebirge und die Ägäis, von Sterea Ellada im Süden und Mazedonien grenzt im Norden an. Es verfügt über zwei Griechenlands außergewöhnlichsten Naturphänomene: das Kloster – bedeckten Felsen Wälder von Meteora, und die üppigen Halbinsel Pilion, Heimat wiederhergestellt Renten

Weiterlesen

Ionische Inseln

Es ist schwer, nicht zu den Ionischen Inseln fallen, ein Archipel, der die Westküste von Festland Griechenland fegt nach unten und schließt Korfu, Paxi, Lefkada, Ithaki, Kefallonia und Zakynthos. diese Inseln zu entdecken, ist eine verlockende Odyssee. Ihre natürliche Schönheit umfasst die Besucher - die weiten Olivenhainen, faszinierende Gebirgslandschaften und schillernden Wasser des Ionischen

Weiterlesen

Epirus

Die Zeit vergeht langsamer in Epirus, beschäftigt, wie es mit dem hohen ist, Brüten Pindos-Gebirge, die seine Binnen Masse bilden. Seit tausenden von Jahren, diese Berge haben Zivilisationen und verwünschte Eindringlinge geschützt. Ein Teil dieser hoch aufragenden Weite, die atemberaubende 12 km langen Vikos-Schlucht zentriert um - sagte der weltweit tiefsten zu sein - ist

Weiterlesen

Thrace

Eingerahmt von grünen Bergen im Norden und Westen, ein gewundener Fluss im Osten, und eine lange Ägäis-Küste im Süden, Thrace (thraaa- Männer) ist eine der auffälligsten aber am wenigsten besuchten Gebiete Griechenlands, ein vielfältiges Hinterland von Sümpfen und Wäldern seltene Vögel zu verbergen, eine alte Herrschaft von Sonnenblumen farbigen, Tabak und Weizen

Weiterlesen

Thessaloniki

Wenn du gehst, überall in Nordgriechenland zu protzen, Thessaloniki (thess-ah-lo-nee-kih) ist der Ort, es zu tun. Griechenland der zweitgrößten Stadt, und seine Kulturhauptstadt, Thessaloniki (auch Saloniki genannt) können Sie in feinen Speisen verwöhnen, sündige Süßigkeiten, ultra-schicke Einkaufs, ein pulsierendes Nachtleben und mehr Konzerte, Parteien, Kunstausstellungen und Veranstaltungen, als Sie halten können verfolgen,.

Weiterlesen

Mazedonien

Die größte und vielfältigste Region in Griechenland, Mazedonien (mah-keh-do-nee-ah) Auch verfügt über die zweitgrößte Stadt des Landes, stilvolle Thessaloniki. Es ist ein Ort mit natürlicher Schönheit und einer tiefen Geschichte, und die beiden sind oft miteinander verflochten. Mt Olympus, Griechenland den höchsten Gipfel (2918m), beide ist die sagenumwobene Zuflucht der antiken griechischen Götter und ein ausgezeichnetes Wanderziel,

Weiterlesen

Korinthos

Moderne Corinth (I-gut-Thoss), liegt 6 km westlich des Kanals von Korinth, ist die Verwaltungshauptstadt der Corinthia Präfektur. Die Stadt wurde hier gebaut, nachdem die alte Stadt durch ein Erdbeben zerstört wurde 1858. Die neue Stadt wurde durch eine andere zerstört, ebenso heftig und schädlich, Erdbeben in 1928 und schwer beschädigt wieder in 1981. Die eher

Weiterlesen
Peloponnese

Peloponnes

Der Peloponnes (by-o-pon-ih-sos) das Zeug ist, die Legenden sind aus. Zahlreiche Mythen wurden hier geboren und bestätigt - es ist, wo ein viele griechische Gott oder Helden ihre Sachen stolzierte (und lüftete ihren Körper). Heute ist dieser Ort weit von einer Fabel. Es verfügt über historische Stätten, mit klassischen Tempel, mykenischen Paläste, byzantinischen Städte,

Weiterlesen

Piräus

Piräus ist der Haupthafen von Griechenland und einer der wichtigsten Häfen des Mittelmeers. Die Stadt ist das Zentrum der Ägäis Fähre Netzwerk, Zentrum der griechischen maritimen Export-Import und Transithandel, und die Basis für seine große Handelsmarine. Während war Piräus eine eigene Stadt, heutzutage ist es verschmilzt nahezu unmerklich in den erweiterten Ausbreitung von

Weiterlesen

Epidaurus

In einer Schlucht, im 340 BC, ein Argos Architekt Polykleitos der Jüngere, gebaut, nach Pausanias, das Theater von Epidaurus. Unter all den antiken Theatern, Epidaurus Theater ist die schönste und am besten erhaltenen. Bestimmend für den Spaß der Patienten von Asklipieio, es hatte eine Kapazität von 13.000 Zuschauer. Es wurde in zwei geteilt

Weiterlesen

Santorini – Thera ( Thira )

Santorini ist eine Insel in der südlichen Ägäis, Über 200 km (120 meine) Südosten der griechischen Festland. Es ist die größte Insel eines kleinen, Kreisarchipel, die den gleichen Namen trägt, und ist der Rest eines Vulkankrater. Es bildet die südlichste Mitglied der Kykladen Inselgruppe, mit einer Fläche

Weiterlesen